1. Geografische Übersicht

Der Aven de la Buse liegt bei Monclus, direkt an der Straße D167. Die Höhle kann jeder Zeit befahren werden, vorraussetzung ist aber eine Anmeldung beim zuständigen Höhlenverein.

2. Geologische Übersicht

Leider lieger noch keine Informationen vor.

3. Hydrologische Übersicht

4. Der Aven de la Buse

Die Höhle ist 1000m lang und hat eine Höhendifferenz von 109m. Sie besteht aus einer Reihe von Schächten und Engstellen, die auch gleich einen natürlichen Schutz für die Höhle darstellen. Besonders die Engstellen sind nicht ganz ohne.
Hat man die Engstellen und Schächte aber überwunden, gelangt man in lehmige Räme mit unglaublich großen und schönen Exentriques. Je weiter man vordringt, desto beeindruckender werden die Exentriques.

5. Links